AURORA – ein GFK-Pool stellt sich vor

GFK Pool AURORA von Aquacoet

AURORA – ein GFK-Becken stellt sich vor.

Aus unserem großen Angebot von GFK-Pools stellen wir ein wunderschönes Becken von AquaComet vor:

AURORA – die Göttin der Morgenröte

AURORA

technische Details

AURORA

Die Fakten:

Hersteller: AquaComet, Györ (Ungarn)
Beckenaußenmaß: 750 x 380 x 150 cm
Wassertiefe: ca. 140 bzw. 149 cm mit SeaView-Skimmer
Wasserinhalt: ca. 36 m3
Beckenfarben: uni und 3-D mit Glimmer weiß, blau, grau, beige
Inneneinrichtung: Ecktreppe, umlaufende Stehstufe

AURORA – die römische Göttin der Morgenröte – diese GFK-Becken lädt Sie also gleich morgens in der Früh zu einem erfrischenden Bad ein. Dann sind Sie fit für den Tag und gegen alle Unbilden des Alltags gefeit. Egal, was der Tag auch bringt – schließen Sie für einen Moment die Augen (nur nicht im Auto, gell) und spüren Sie nochmal dem unglaublich schönen Gefühl im Pool nach. Probieren Sie’s wirklich mal aus: 3 Sekunden Ommmmmm gegen nervende Autofahrer, rote Ampeln, lahme Zebrastreifensteher, die Oma, spezielle Kollegen. skurrile Chefs, grätige Kunden …

Die elegante AURORA ist ein sehr gradliniges Becken, bei dem mit 750 x 380 x 150 cm auch eine optimale Größe gelungen ist. Die Dimensionen wirken sehr harmonisch und die 45° schräge Ecktreppe lässt die ganze Beckenlänge Platz zum Schwimmen. Der Beckenrand ist aufwändig als Sichtrand ausgeführt, so können Sie direkt mit Ihrem Terrassenbelag an das Becken anschließen; Beckenrandsteine sind nicht unbedingt notwendig. Dazu meinen wir allerdings, dass der GFK-Rand in Kombination mit nassen Füßen verflixt glatt ist (zu der Erkenntnis kommt man ganz schnell in einem sehr nassen Bademantel).

Für uns ist AquaComet als Hersteller ein wirklich guter Partner: Die Deutschland-Vertretung ist in München ansässig (manchmal auch dementsprechend bayerisch gelassen), aber ein Top-Team, mit dem wir sehr gerne und gut zusammenarbeiten.  Und es gibt einen Werkskundendienst. Die Jungs können alles wieder in Ordnung bringen, was nicht perfekt und einem so hochwertigen Becken angemessen ist; nur hexen können sie nicht.

Sie fragen sich vielleicht, warum die Becken in Ungarn hergestellt werden. Weil in Deutschland keine GFK-Becken laminiert werden dürfen. Viele Kunden freuen sich, dass AquaComet ja in München wohnt und man ein Becken Made in Germany erhält – dem ist nicht so; genau wie bei den anderen Herstellern in dieser Liga: die Becken kommen aus Slowenien oder Frankreich. Ganz günstige werden dann in Lettland, der Tschechischen Republik, Rumänien, Polen usw. produziert – die haben wir aber nicht … wollen wir auch nicht.

AquaComet produziert seine Fertigbecken in zwei Linien: NAUTILUS ProtectorLine mit der Vinylester-Sperrschicht als besonderen Osmoseschutz und NAUTILUS CeramicLine mit dem Keramik-Kern im Innern des Laminat-Schichtaufbaus aus sieben Schichten. Alle Produktionsabläufe unterliegen strengsten Auflagen und dokumentierten Kontrollen bis hin zur Endkontrolle, bei der von jeden einzelnen Becken ein Ausschnitt archiviert wird. Als Resultat der sorgfältigen Produktionsabläufe erhalten Sie ein solides Produkt, das neben ausgezeichneten dynamischen Eigenschaften auch eine lange Lebensdauer sowie vollkommene Dichtheit und Resistenz gegenüber Wasserpflegemitteln gewährleistet.
Der Beckenkörper wird mit modernsten Produktionsverfahren in 7 Schichten aufgebaut. Die innere Oberfläche (Wasserseite) ist mit zwei Gelcoatschichten versehen. Für seine Becken gewährt AquaComet Garantien bis zu 20 Jahren – das ist auch für uns als Händler sehr beruhigend.

Um einen sehr hohen Wasserstand im Becken zu ermöglichen, hat sich AquaComet einen raffinierten Trick einfallen lassen: Der SeaView Skimmer. Dieser handlaminierte Skimmer, der direkt ganz oben in den Beckenrand eingearbeitet wird, ist zwar nicht ganz billig, aber der Wasserstand beträgt gute 149 cm – fast wie bei einem Überlaufbecken, jedoch ohne dessen aufwändige Technik. In Kombination mit einem Unterflur-Rollladen ergibt sich eine richtige Strandzone über der Rollladenabdeckung … mit solchen Gimmicks ist AquaComet anderen Herstellern um Längen voraus.

Das Becken AURORA verfügt in der Basis-Ausstattung über folgende Einbauteile

2 Skimmer
3 Einlaufdüsen
1 optionale Bodensaugdüse
2 LED-Unterwasserscheinwerfer, RGB mit Fernbedienung und WiFi – für Verspielte kann das Licht im Pool dann auch mit dem Smartphone gesteuert werden –

und kann mit weiteren Features wie z. B. einer Gegenstromanlage ergänzt werden. Natürlich gibt es AURORA auch mit Unterflur-Rollladen; dann beträgt die gesamte Beckenlänge 775 cm. Die Düsen, Skimmer und Unterwasserscheinwerfer können gerne je nach Stil und Budget auch in Edelstahl ausgeführt werden.

Da wir großen Wert auf den perfekten Einbau der Skimmer und Düsen legen, bieten wir alle AquaComet-Becken generell mit den werksseitig hergestellten Ausschnitten an, die zusätzlich noch verschliffen und versiegelt werden. Die Ausstattung und das weitere Zubehör kann individuell gewählt werden; um Ihnen den Poolkauf zu erleichtern und auch gleichzeitig einen Überblick über die ganzen Kosten zu geben, bieten wir AURORA schon in unterschiedlichen Set-Variationen an. Sonderwünsche können natürlich auch bei den Sets berücksichtigt werden.

In Kundenanfragen wird immer wieder nachgehakt, ob “alles komplett” dabei ist. Alles und komplett sind ja sehr weite Begriffe; es ist genau das Zubehör dabei, das in der Produktbeschreibung bzw. im genannten Lieferumfang aufgezählt ist – soweit klar? Ja, die Lieferung ist auch dabei, allerdings ohne Kran-LKW, bis vor Ihre Haustüre. Zum Entladen und Einheben des Beckens besorgen Sie sich bitte einen entsprechenden Autokran (große Bagger, Manitou, Frontlader etc. können das u. U. auch).

Neuerdings müssen wir nach DIN irgendwas die Montagezeit angeben. Das kann man ja nur schätzen; wissen wir doch nicht, wie handwerklich begabt Sie sind oder welche Entfernungen Sie in Ihrem Garten zurücklegen müssen. Also geben wir die gefühlte Montagezeit an. Mit 2 Personen für die Beckentechnik ca. 4 Stunden, für den Beckeneinbau ca. 8 Stunden. Lassen Sie uns gerne mal wissen, wie lange Sie wirklich gebraucht haben.

Der Einbau des AURORA ist auf zwei Arten möglich; ganz klassisch mit Betonfundamentplatte und Hinterfüllung aus Magerbeton (ist besonders bei Hanglagen die beste Wahl) oder in Schotter. Die Details dazu erläutern wir Ihnen gerne persönlich im Beratungsgespräch und natürlich erhalten Sie alles nochmal schriftlich mit Ihrer Bestellung.

Gerne werden wir nach unserer Empfehlung für den neuen Pool gefragt oder ganz investigativ “was hamm Sie denn für nen Pool?” Wir haben zuhause den AURORA in der Ausführung NAUTLIUS ProtectorLine in 3-D-grau (deshalb sieht man dieses Becken öfter mal im Blog).

Mit dem AURORA haben Sie sich für einen qualitativ sehr hochwertigen Pool entschieden – und alles richtig gemacht – ohne Kompromisse.

Bleiben Sie uns gewogen.

GFK-Pool AURORA
2018-09-30T16:55:31+00:00

2 Comments

  1. frank fuchs 8. Januar 2019 um 22:21 Uhr - Antworten

    was kostet der pool

    • admin 11. Februar 2019 um 21:42 Uhr - Antworten

      Hallo Frank Fuchs, unsere Angebote finden Sie in unserer Poolausstellung und in unserem Webshop http://www.123pool.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar