Die Fix- und Fertig Technikbox

Pooltechnik leicht gemacht – mit der vormontierten Technikbox

Für manchen neuen Poolbesitzer ist es der größte Spaß und auch ein bisschen eine Herausforderung, die Pooltechnik selbst zu installieren.

Mancher kann sich wirklich daran erfreuen, die  Verrohrung zwischen Pool und der Beckentechnik herzustellen, dabei akribisch jede Klebestelle zu säubern, den Kleber aufzutragen und die Fittinge mit leisem ffffft für immer und ewig zu verbinden. Die Kugelhähne fast liebevoll so einzubauen, dass alle Griffe in die gleiche Richtung zeigen und mit der Wasserwaage ein Maximum an Perfektion im Technikhaus zu erzielen.

Und dann gibt es noch die Jungs, die sich einfach nicht trauen oder vielleicht wirklich linke Hände haben und die Vielbeschäftigten, die tatsächlich keine Zeit haben.

Unser Poolmontageteam ist in der Hochsaison leider auch ziemlich überlastet und kann nicht jeden Auftrag annehmen … also musste uns etwas einfallen.

Die gute Nachricht: wir können für Sie die gewünschte Pooltechnik in einer Technikbox vormontieren. Bevor Sie die Technik und den Pool in Betrieb nehmen können, müssen nur noch ein paar Handgriffe durchgeführt werden.

Die Leitungen von Skimmer, Bodendüse, Sauganschluss (je nach Beckenausstattung) werden zur Saugseite der Filteranlage geführt; genauso die Leitung vom Filter zu den Einlaufdüsen. Die Leitung für das Abwasser kann ebenso fest verrohrt und an den Abwasserkanal angeschlossen werden oder auch flexibel mit einem Schlauch, falls das Abwasser in eine Zisterne geleitet werden soll.

Den Elektroanschluss überlassen Sie am besten einem Fachmann; Sie wissen schon … VDE und so. Aber mit den Fachleuten vom Elektrohandwerk haben wir auch so unsere liebe Not, denn die Jungs verstehen nicht unbedingt etwas von 12 Volt. So wird leider oft für die LED-Poolbeleuchtung ein ungeeignetes Kabel verlegt. Je weiter die Entfernung zwischen Pool und Lampentrafo ist, desto stärker muss der Kabelquerschnitt sein. Es gab auch schon Fachleute, die die Poolbeleuchtung direkt an 230 V angeschlossen haben. Haben Sie deshalb auch bitte ein Auge auf die Leut’ vom Fach.

Wenn Sie sich für eine automatische Desinfektion entschieden haben, ist der Bypass bereits installiert und die Anlage ist montiert. Nur die Sonden können wir noch nicht einschrauben, da sie nicht austrocknen dürfen. Ist auch eine Poolheizung vorgesehen, so ist dieser Bypass auch installiert und muss nur noch an das Gerät angeschlossen werden. Natürlich können wir auch die Bypässe installieren, wenn Sie die Anlagen später nachrüsten möchten.

Jetzt ist es fast geschafft; für unsere Technikboxen haben wir eine ganz detaillierte und bebilderte Anleitung erstellt, in der auch die letzten Handgriffe einfach erklärt sind. Und Sie brauchen erst gar nicht fragen, ob wir diese Anleitung vor dem Kauf rausrücken … genauso gibt es diese Technikbox nur in Verbindung mit einem bei uns erworbenen Pool.

Wenn Sie darüber mehr wissen möchten, besuchen Sie uns zu einem Planungs- und Beratungsgespräch, dann erklären wir Ihnen alles haarklein und sehr gerne.

Bleiben Sie uns gewogen.

2019-07-17T22:23:29+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar